Hatebreed

Hatebreed Rockfabrik

Hatebreed Rockfabrik

Hier die Pics zum Hammer Hatebreed Konzert in der Rockfabrik am 01.07.2014

End of Nothing
Walls of Jericho
Hatebreed

 

End of Nothing:

Walls of Jericho:

Hatebreed:

Persistence Tour 2013 Lichtenfels

Persistence Tour 2013 Lichtenfels

Wie die Jungfrau zum Kinde kam ich zu meinem ersten Hardcore-Festival, der EMP Persistence Tour 2013 in der Lichtenfelser Stadthalle. Na gut, warum auch nicht. Hatebreed sagt mir schon was, hört man ja doch so immer wieder mal irgendwo. Die anderen Bands kannte ich bis dahin noch nicht.

Ich war ein bisschen aufgeregt, deshalb wohl auch meine völlige Hirnausschaltung als ich beschloss, heute mal mit Zeitautomatik, variabler ISO und fester 2.8 Blende zu fotografieren. Auf den ersten Blick sah das Bühnenlicht sehr hell aus und ich erwartete ziemlich agile Musiker auf der Bühne. Also bin ich von meiner bisherigen Einstellung mit fester Zeit und Blende und varibler ISO-Automatik abgewichen. Wie doof kann man nur sein.

Ich vergass natürlich nur, die Einstellungen für die maximale längste Belichtungszeit im Menü einzustellen. Die ist ja normalerweise bei 1/60 wegen Blitz eingestellt. Im Zusammenhang aber mit der ISO-Automatik ist das aber gar nicht gut. Der Effekt: Die Zeit wird relativ lange um die ISO möglichst gering zu halten. Also dann viele Bilder mit 1/60 und ISO 1000. Die ersten paar Fotos zur Überprüfung sehen dann auf dem Kameradisplay auch normal aus, erst in der Vergrösserung sind dann die Unschärfen deutlich zu sehen. In der Hektik sehe ich dann auch mehr darauf ob das Bild so in etwa richtig belichtet ist. Sonst habe ich auch immer die Aufnahmeinformationen mit eingeblendet, da hätte mir das auch auffallen können. Aber wie es manchmal so kommt hatte ich den Vollbildmodus drin… Naja, zum Schluss hin habe ich es ja dann gemerkt. Ich muss mir auch angewöhnen, vor dem Auslösen die Werte im Sucher anzusehen. Vielleicht liegt es an meiner Brille, aber Motiv und die Statuszeile unten bringe ich nicht auf einen Blick rein.

Lerneffekte:

  • Alle Parameter in der Kamera vorher richtig einstellen.
  • Immer die Ruhe bewahren. Die Securities passen schon meistens darauf auf, dass einem keiner ins Genick springt
  • Die ersten Fotos im Kameradisplay genau anschauen und die Werte überprüfen
  • 3 Lieder sind verdammt schnell rum

 

Stadthalle Lichtenfels
Freitag, 18.01.2013
17:15 – 23:00

The Acacia Strain
Neaera
Stick to your Guns
H2O
Agnostic Front
Hatebreed

Besucher ca. 2000

H2O

Agnostic Front

Hatebreed